Kälberhütte & Kälberiglu für eine erfolgreiche Kälberaufzucht

Der Grundstein für eine gelungene Kälberaufzucht wird bereits in den ersten Lebenswochen eines Kalbes gelegt, denn gerade die ersten Wochen haben einen maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit und das Leistungsvermögen der späteren Milchkuh und eine erfolgreiche Milchwirtschaft. Ein gesunder Start in das Kuhleben kann neben weiteren Faktoren auch durch eine artgerechte Unterbringung in einer Kälberhütte oder einem Kälberiglu erfolgen, wenn keine Mutterkuhhaltung möglich oder erwünscht ist. Ganz gleich, ob Einzelhütte oder Großraumkälberhütte, bei Agrarzone finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Kälberhütten für die Einzelhaltung sowie Kälberboxen für die Gruppenhaltung.

Um Sie bei der Auswahl einer geeigneten Kälberhütte zu unterstützen, versorgen wir Sie auf dieser Seite mit vielen nützlichen Informationen, mit welchen Sie die passende Kälberhütte kaufen können:

  1. Wozu braucht man eine Kälberhütte?
  2. Vorteile Kälberhütte & Kälberiglu
  3. Einzelhütte für Kälber oder Großraumkälberhütte?
  4. So wählen Sie die passende Kälberhütte aus
  5. Praktisches Zubehör für die Kälberhütte
  6. Kälberhütte & Kälberiglu kaufen bei Agrarzone

1. Wozu braucht man eine Kälberhütte?

Eine Kälberhütte ist für eine gesunde Kälberaufzucht unverzichtbar und das hat folgenden Grund: In den ersten Lebenswochen eines Kalbes ist das Jungvieh besonders anfällig für Keimbelastungen und Infektionserregern. Um das Infektionsrisiko zu verringern, wird das Kalb während dieser Zeit in einer Kälberhütte untergebracht. Eine Kälberhütte (auch Kälberbox oder Kälberiglu) verringert wirksam das Risiko von Infektionskrankheiten und reduziert die Kälbersterblichkeit auf ein Minimum. Die individuelle Aufzucht in einer Kälberhütte befriedigt zudem das Ruhebedürfnis eines Kalbes und unterstützt es so bereits in seiner frühesten Entwicklung zu einem leistungsstarken Rind.


2. Vorteile Kälberhütte & Kälberiglu:

Steigerung des Wohlbefindens: In den ersten Lebenswochen braucht das Kalb viel Ruhe und Geborgenheit, um sich gesund und ausgeglichen entwickeln zu können. Ein Kälberhaus in Form einer Einzel Kälberbox befriedigt das Ruhebedürfnis des Jungviehs, welches es unmittelbar nach seiner Geburt hat, und sorgt für eine erfolgreiche Entwicklung zu einer erwachsenen Kuh.

Weniger Infektionen: Besonders in dem Zeitraum in dem das Kalb am anfälligsten für Keimbelastungen und Infektionen ist, hilft Ihnen eine Kälberbox den Infektionsdruck auf Ihrer Landwirtschaft zu minimieren. Die Haltung in einer Kälberhütte bietet gegenüber der klassischen Stallhaltung den Vorteil, dass das Tier weniger mit Keimen, Bakterien und anderen Krankmachern in Kontakt kommt. Das ist einerseits auf die hygienische Reinigungsmöglichkeit und den kontinuierlichen Luftaustausch in der Kälberhütte zurückzuführen, andererseits sorgt ein deutlich geringerer Fliegenbefall für weniger Keimbelastungen. Auf diese Weise gewährleisten Sie ein gesundes und stressfreies Wachstum des Kalbes.

Förderung der Gesundheit: Die Kälberhütte verfügt über eine natürliche Luftzirkulation. Dank der kontinuierlichen Ventilation bleibt das Kälberhaus trocken und das Kalb hat immer ausreichend frische Luft zur Verfügung. Diese Kältereize durch die Umgebungsluft fördern die Gesundheit des Kalbes, stärken das Immunsystem und regen den Stoffwechsel an. Auch die Gefahr, dass das Kalb beispielsweise an einer Lungenentzündung erkrankt und sich dadurch die tägliche Zunahme reduziert, wird durch den regelmäßigen Luftaustausch verringert.

Arbeitserleichterung: Eine Kälberhütte aus glasfaserverstärktem Kunststoff mit möglichst glatter Oberflächenbeschaffenheit ist besonders reinigungsfreundlich und hilft Ihnen zudem, dass sich keine Schmutzpartikel sowie Keime und Parasiten in Poren oder Rillen einnisten. Sehr praktisch ist auch die einfache Handhabung: Mit der herausnehmbaren Eingangstür des Auslaufgitters sperren Sie das Kalb in die Kälberbox, kippen das Gitter über die Kälberhütte und schieben das Stroh vom Auslauf weg. Für eine einfache Kälberfütterung können Sie mehrere Eimerringe an der Umzäunung anbringen und so dem Kalb Kraftfutter, Milch und Wasser gleichzeitig zur Verfügung stellen.


3. Einzelhütte für Kälber oder Großraumkälberhütte?

Einzel Kälberhütte ohne Zaun:

Ein Kälberiglu ohne Umzäunung ist optimal für die Nutzung als Quarantänebereich bei der Anschaffung neuer Kälber oder zur Isolierung von Jungvieh, das sich mit ansteckenden Krankheitserregern infiziert hat. Eine Einzelhütte für Kälber fördert eine schnelle Genesung des Kalbes, denn die frische Luft, welche dank einer optimalen Luftzirkulation gewährleistet wird, stärkt das Immunsystem und beeinflusst positiv den Gesundheitsverlauf.

Einzel Kälberhütte mit Zaun:

Eine Einzel Kälberhütte mit Zaun eignet sich für die Aufzucht von Kälbern bis zur maximal 8. Lebenswoche. Aufgrund der Einzelhaltung ist das Kalb einer geringeren Keimbelastung während in den Lebenswochen ausgesetzt. Eine robuste Kälberhütte einschließlich Umzäunung zeichnet sich durch ein optimiertes Belüftungssystem aus, durch welches das Klima in der Kälberhütte ohne Zugluft reguliert wird. Mehr Platz und mehr Stabilität bieten dem Kalb ausreichend Schutz vor der Witterung und dem Landwirt mehr Freiraum bei Behandlungen wie z.B. bei der Enthornung von Kälbern.

Gruppenkälberhütte für mehrere Kälber:

Spätestens ab der 9. Lebenswoche - besser früher - müssen Kälber gemäß der Tierhaltungsverordnung in Gruppen gehalten werden. Das ist besonders wichtig, denn die Nutzung einer Kälberhütte für mehrere Kälber beeinflusst positiv das Erlernen eines guten Sozial- und Gruppenverhaltens. Eine gute Gruppenkälberhütte beugt so wirksam sozialer Isolation und deren Auswirkungen vor. Kälber aus einer Gruppenkälberhütte leiden auch unter weniger Stress beim Übergang von einer Kälberhütte in die Herde.


4. So wählen Sie das passende Kälberiglu aus

Überblick: Ein Kälberiglu (auch Kälberhütte) ist optimal, wenn …

  • … das Kälberiglu dem Kalb genügend Platz für eine gesunde Entwicklung bietet.
     
  • … das Kälberiglu das Kalb vor unterschiedlichen Wettereinflüssen wie Wind, Regen, Hitze und Kälte schützt.
     
  • … das Kälberiglu dem Landwirt ausreichend Platz für Behandlungen (z.B. Enthornung) ermöglicht.
     
  • … das Versetzen dank einer Fahrvorrichtung oder Transport mit einer Palettengabel einfach möglich ist.
     
  • … das Kälberiglu idealerweise zu einem Gruppenkälberiglu umgestaltet werden kann.
     
  • … das Kälberiglu eine optimale Luftzirkulation gewährleistet.
     
  • … eine Befestigungsmöglichkeit für Futter an der Umzäunung montiert werden kann.
     
  • … das Kälberiglu einen UV-Schutz sowie eine hohe Kälte- und Hitzebeständigkeit bietet.
     
  • … das Kälberiglu einen leicht zugänglichen Auslauf besitzt.
     
  • … das Kälberiglu mit einem ein Fressgitter ausgestattet werden kann.
     
  • … das Kälberiglu eine glatte Oberfläche besitzt und somit eine einfache Reinigung möglich ist.
     
  • … das Kälberiglu eine hohe Stabilität und Langlebigkeit aufweist.

Das sollten Kälberhütten oder Kälberiglus bieten:

Genügend Platz:

Die Abmessung einer Einzel Kälberhütte muss mindestens 120 cm x 80 cm x 80 cm betragen, wobei die Liegefläche eine Mindestfläche von 0,96 Quadratmetern aufweisen sollte. Da junge Kälber einen ausgeprägten Bewegungsdrang besitzen, ist es besser eine geräumigere Kälberhütte mit einem größeren Platzangebot zu wählen. Dieser zusätzliche Komfort beeinflusst positiv die Entwicklung des Kalbes zu einer leistungsstarken und gesunden Milchkuh. Bei der Größe der Kälberhütte ist ebenso darauf zu achten, dass die Eingangsöffnung der Kälberhütte so groß bemessen ist, dass ein erwachsener Mensch zum Kalb gelangen kann. Die Größe bestimmt zudem die mögliche Haltungsdauer.

Einzelhaltung oder Gruppenhaltung:

Bei dem Kauf einer Kälberbox sollten Sie berücksichtigen, dass Kälber nur bis zur maximal 8. Lebenswoche in Einzelställen gehalten werden dürfen. Ab der 9. Woche – besser schon früher – müssen die Kälber gemäß der Tierhaltungsverordnung mit anderen Kälbern in Großraumkälberhütten gehalten werden. Wenn Sie nicht mehrere Einzelhütten und Gruppenhütten kaufen wollen und Ihrem Jungvieh einen erhöhten Umzugsstress ersparen möchten, dann greifen Sie zu einer Kälberhütte, wo die Zwischenwände entfernt werden können. So lassen sich Einzelhütten zu Großraumhütten umgestalten. Das erspart Zeit und Geld und dem Jungvieh erhöhten Stress.

Schutz gegen Umwelteinflüsse:

Eine geräumigere Kälberhütte gewährleistet einen größeren Schutz vor Witterungseinflüssen (Wind, Regen, Kälte und Hitze) als eine kleine Kälberhütte und bietet dem Landwirt mehr Freiraum für veterinärmedizinische Behandlungen. Bei kalten Temperaturen hilft zusätzlich eine Kälberdecke für eine wohlig warme Wärme in der Kälberhütte.

Stabiles Klima:

Ein stabiles Klima in der Kälberhütte ist für die zukünftige Entwicklung sehr wichtig, denn ein Kalb, das in einer Umgebung aufwächst, die zu warm oder zu kalt ist, ist als erwachsene Kuh anfälliger für Krankheiten und Infektionen. Unsere Calfhouse Kälberhütte von Kerbl hat einige entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Kälberhütten:

  • Sehr praktisch können Sie unsere leichtgewichtige Calfhouse Kälberhütte ohne Probleme an jeden beliebigen Standort versetzen.
  • Eine optimale Luftzirkulation wird durch Belüftungsklappen gewährleistet.
  • Ein isoliertes Dach sorgt dafür, dass die Kälberhütte in den heißen Sommermonaten bis zu 12 Grad kühler ist.
  • An kalten Tagen gewährleistet unsere Calfhouse Kälberhütte, dass das Jungvieh trocken am Boden liegt. Das ist wichtig, denn bei einem nassen Boden friert das Kalb und benötigt noch mehr Energie, um sich warm zu halten.

Schutz gegen UV-Strahlung:

Unsere Calfhouse Kälberhütten bieten einen hervorragenden UV-Schutz. Die Herstellung aus einem glasfaserverstärkten Kunststoff auf Basis von Polyethylen (HDPE) sorgt zudem für eine hohe Kälte- und Hitzebeständigkeit.

Auslaufmöglichkeit:

Unsere Kälberhütten können Sie wahlweise mit Zaun oder ohne Zaun kaufen. Eine Kälberhütte ohne Zaun wird verwendet, wenn Sie kranke Kälber isolieren und vor Keimen schützen möchten. Für gesunde Kälber kaufen Sie am besten eine Kälberhütte, welche dem Kalb genügend Auslaufmöglichkeit bietet. Für eine einfache Bewirtschaftung sollten Sie vor Kauf auf die Konstruktion der Umzäunung achten:

  • Die Umzäunung sollte mindestens 90 cm hoch sein, damit das Jungvieh nicht darüber springen kann.
  • Der Auslauf sollte leicht zugänglich sein und sich wenn möglich mit einer Hand öffnen und schließen lassen.
  • Ein geringer Abstand zum Boden sorgt dafür, dass das Einstreu von dem Jungvieh nicht so einfach unter dem Auslaufgitter herausgedrückt werden kann.
  • Idealerweise lassen sich an der Umzäunung eine Kälbertränke, eine Heuraufe und ein Futtertrog befestigen.
  • Kann Ihre Umzäunung durch ein Fressgitter erweitert werden, dann bieten sich praktische Vorteile: Kälber verdrängen sich beim Fressen weniger, beim Ausmisten des Strohbereiches können Sie die Kälber per Gruppeneinsperrung in den Ständen fixieren.

Hygienische Reinigung:

Eine rillen- und porenfreie Oberflächenkonzeptionierung macht das Reinigen einer Kälberhütte zum Kinderspiel. Die besonders glatte Innenfläche sorgt auch dafür, dass sich keine Keime und andere Krankmacher in feinen Vertiefungen einlagern können. So werden die Entstehung und Verbreitung von Krankheiten nachhaltig unterbunden.

Hohe Stabilität:

Unsere Kälberhütten weisen eine hohe Stabilität und Langlebigkeit auf. Dafür sorgt die Herstellung aus einem hochwertigen, schlagfesten HDPE-Kunststoff. Der glasfaserverstärkte Kunststoff auf Basis von Polyethylen (HDPE) ist sehr alterungsbeständig und hat eine extrem hohe Reißkraft und Schlagfestigkeit.

Einfache Fütterung:

Wasser und Futter sollte den Kälbern ständig zur Verfügung stehen. Für eine leichte Versorgung mit Kälberfutter, Heu und Wasser sollten Sie eine Befestigungsmöglichkeit für Futterhalterungen an dem Auslaufgitter montieren können. So finden Kälbertränke, Heuraufe und Futtereimer Platz und können bei Bedarf bequem von außen getauscht werden, ohne dass die Kälberhütte geöffnet werden muss.


5. Praktisches Zubehör für die Kälberhütte

In unserer Rubrik Kälberhütte Zubehör finden Sie ein umfangreiches Sortiment an praktischem Zubehör für Ihre Kälberhütte bzw. Kälberiglu. Stöbern Sie durch unser Kälberhütten Zubehör und vervollständigen Sie Ihr Equipment für die Kälberaufzucht:

  • Fahrvorrichtung für Kälberbox: Mit einer Fahrvorrichtung für Kälberboxen können Sie Ihre Kälberhütte noch leichter und schneller versetzen.
     
  • Heuraufe: Eine Heuraufe, welche an dem Kälberzaun montiert wird, kann bequem von außen befüllt werden.
     
  • Futterbox & Futtertrog: Eine Futterbox bzw. Langfuttertrog ist ein Must-Have für Ihre Kälberhütte. Praktisch können unsere Tröge für die Kälberfütterung am Zaun eingehängt und von außen befüllt werden.
     
  • Kälbertränke: Mit einer großen Kälbertränke mit Kälbersauger können mehrere Kälber gleichzeitig zeitsparend mit hochwertiger Milch versorgt werden.
     
  • Fressgitter: Ein Fressgitter (auch Fanggitter) dient zur Verhinderung, dass sich die Tiere beim Fressen gegenseitig verdrängen und gibt Ihnen die Möglichkeit, die Kälber zu fixieren. Ob zum Fressen oder zum Ausmisten des Strohbereiches, mit einem Fressgitter können die Kälber per Gruppeneinsperrung in den Ständen fixiert werden.
     
  • Sonnenschutz für Kälberhütte: Ein Vordach für die Kälberhütte bietet einen großflächigen Sonnenschutz an heißen Sommertagen.
     
  • Kälberzaun: Mit modularen Zaunaufstellungen können Sie Ihre Umzäunung für den Kälberstall ganz einfach nach Ihren Wünschen erstellen. Zur Haltung der Kälber in einer Halle oder in einem überdachten Bereich, kann die modulare Umzäunung einfach mittels einer Wandhalterung an der Wand befestigt werden.

6. Kälberhütte & Kälberiglu kaufen bei Agrarzone

Suchen Sie eine Kälberhütte für Ihr Jungvieh oder möchten Sie von einer Einzelkälberbox auf eine Gruppenkälberbox umsteigen, damit Sie Ihre Kälber zusammensetzen können? Dann sind Sie bei Agrarzone an der richtigen Adresse. Entdecken Sie in unseren Onlineshop unser vielfältiges Angebot an Kälberhütten und Kälberiglus und bestellen Sie Ihre Kälberbox per Mausklick bequem online. Dank kurzer Lieferzeit steht Ihre Kälberhütte in kürzester Zeit vor Ihrer Stalltür. Weiteres praktisches Zubehör für Ihre Kälberhütte wie Heuraufen, Umzäunungen oder Futterboxen können Sie hier kaufen.

Benötigen Sie eine Beratung für die Auswahl der optimalen Kälberhütte oder haben Sie Fragen zur Kälberaufzucht? Schreiben Sie uns über unser Kontaktformular oder kontaktieren Sie uns per Telefon, Chat oder Whatsapp - Wir helfen Ihnen gerne weiter oder erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.


Ihre Vorteile im Agrarzone-Shop:

Kostenlose Rücksendung: Das gilt für alle Paketlieferungen die innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet werden. Auch Speditionsware können Sie innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Die Kosten für die Rückgabe mit Speditionsversand sind jedoch vom Kunden zu tragen.

Kein Risiko dank 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ist Ihr gekauftes Produkt doch nicht das richtige für Sie, können Sie den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufpreis.

Schnelle Lieferung: Bei Lieferung nach Österreich und Deutschland erhalten Sie Ihre Bestellung innerhalb von 1-3 Werktagen.