Schwanzkupiergerät Ferkel

Hier finden Sie professionelle Schwanzkupiergeräte für das Kupieren von Ferkelschwänzen.

Beim Kupieren von Ferkelschwänzen werden die Schwänze der neugeborenen Ferkel abgebrannt und die Gefäße gleichzeitig verschlossen. Durch das sofortige Verschließen der Gefäße wird das Eindringen von Krankheitserregern verringert. die Ferkel-Schwänze belässt man ca. 2-3 cm lang.

Warum werden Ferkelschwänze kupiert?

Viele Leute fragen sich, ob es unbedingt notwendig ist, Ferkelschwänze zu kupieren. Und ja, in der professionellen Tierhaltung ist das kupieren oft tatsächlich notwendig und dient dem späteren Tierwohl. Der Hintergrund des Kupierens ist, dass Kannibalismus unter den Schweinen vemieden werden soll, welcher durch lange Schwänze in der Aufzuchtphase und Schweinemast hervorgerufen werden kann.