Hühnerfutter kaufen auf Agrarzone

  • Artgerechte Nahrung vom Küken bis zum ausgewachsenen Huhn
  • AMA-Gütesiegel, Bio-Zertifiziert und GVO-frei
  • Regional erzeugte Futtermittel mit österreichischen Rohstoffen
  • Große Futterauswahl für verschiedene Haltungsarten

Hühnerfutter kaufen: Das passende Futter für jede Haltung

Die richtige Wahl des Hühnerfutters ist von der Tierhaltung abhängig.

Hier unterscheiden wir wie folgt:

  • Nutzhühner für die Eiproduktion
  • Rassehühner für die Zucht
  • Heimtierhaltung

Mit artgerechter Ernährung bleiben Ihre Hühner lange gesund und legen wohlschmeckende Eier mit einem schön gelben Dotter.

Grundsätzlich sollten Sie beim Hühnerfutter darauf achten, dass die Basis aus Mais oder Soja (am besten aus Österreich) besteht. Diese Grundbestandteile kann das Huhn besonders gut verwerten.

Achten Sie auf Regionalität beim Hühnerfutter kaufen: Sie wissen so, wo die einzelnen Bestandteile herkommen und welche Auflagen diese erfüllen müssen. In Österreich hergestelltes Futter muss hohe Anforderungen erfüllen und wird regelmäßig behördlich kontrolliert.

Welches Futter ist für Nutzhühner geeignet?

Nutzhühner sind so genannte Legehennen und werden in erster Linie für die Ei-Produktion gehalten. Sie haben einen hohen Protein-, Fett- und Vitaminbedarf, der durch das richtige Hühnerfutter gedeckt werden muss.

Welches Futter ist für Rassehühner geeignet?

Rassehühner werden hauptsächlich zur Erhaltung seltener Haushuhnrassen gezüchtet. Die Ei-Produktion ist in diesem Fall nebensächlich. Anders, als bei Legehennen, ist zum Beispiel der Proteinbedarf dieser Tiere viel geringer. Dementsprechend sollten Sie auch das Futter auswählen. Sie können ruhig zu einer ausgewogenen Körnermischung mit geringerem Rohproteingehalt greifen.

Welches Futter ist für die Heimtierhaltung geeignet?

Ähnlich wie bei Rassehühnern, verhält es sich bei der Heimtierhaltung. Auch hier ist die Ei-Produktion eine erfreuliche Nebenerscheinung, aber wird nicht primär angestrebt. Deshalb können Sie auf ein Hühnerfutter mit geringerem Proteingehalt zurückgreifen.

Mit 3 Fragen zum richtigen Hühnerfutter

Frage 1: Halten Sie Legehennen oder Zucht- bzw. Haushühner?

Haben Sie Legehühner, müssen Sie auf ein stark proteinhaltiges Futter zurückgreifen. Diese Tiere brauchen viel Energie, um täglich Eier legen zu können. Halten Sie hingegen Rassehühner oder einfache Haushühner, können Sie verschiedenste Körnermischungen kaufen. Diese Tiere brauchen weniger Proteine, als etwa Legehennen.

Frage 2: Brauchen Ihre Hühner Allein- oder Ergänzungsfutter?

Alleinfuttermittel beinhaltet bereits alle lebenswichtigen Nährstoffe, die Ihr Huhn braucht. Sie brauchen dem Tier nur mehr Wasser bereitstellen und es ist optimal versorgt.

Ergänzungsfutter eignet sich nicht als Alleinfutter. Es muss mit verschiedenen Getreidearten und anderen Rohstoffen gemischt werden, damit das Huhn optimal versorgt ist.

Frage 3: Welche Struktur soll das Futter haben?

Es gibt ganz unterschiedliche Strukturen von Hühnerfutter: mehlig, granuliert, pelletiert, ganze Körner oder gekörnt. Je feiner das Futter ist, desto länger sind Ihre Hühner damit beschäftigt es vom Boden aufzupicken ? ideal für Hühner in Hobbyhaltung. Je gröber das Futter, desto schneller sind die Tiere satt und bringen mehr Leistung ? wünschenswert bei Legehennen.

Dieses Zubehör ist beim Hühnerfutter kaufen sinnvoll

Geflügeltränke: Neben dem optimalen Hühnerfutter brauchen die Tiere auch ausreichend Wasser, um gesund und legefreudig zu bleiben. Um die Wasserversorgung Ihrer Hühner sicherzustellen, braucht es eine passende Geflügeltränke.

Geflügel Futtertrog: Um Ihren Hühnern das Futter bereitzustellen können Sie auf verschiedene Futterautomaten und -tröge zurückgreifen. Das Hühnerfutter bleibt darin trocken und sauber. Den Geflügel Futtertrog gibt es in verschiedenen Größen für ausgewachsene Hühner und Küken.

Geflügel Transportbox: Für einen Besuch beim Tierarzt oder einen Stallumzug müssen Sie Ihre Hühner sicher transportieren können. Das gelingt Ihnen mit einer Geflügel Transportbox und Ihre Hühner kommen wohlbehalten am Zielort an.

Ihre Vorteile im Agrarzone-Shop

Versandkostenfrei Lieferung ab 49 Euro Bestellwert: Das gilt für alle Lieferungen nach Österreich oder Deutschland. Eine genaue Auflistung der Versandkosten in andere Länder finden Sie hier.

Kein Risiko dank 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ist Ihr gekauftes Produkt doch nicht das richtige für Sie, können Sie den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufpreis.

Alle Produkte entsprechen den gesetzlichen Sicherheitsstandards: Unser gesamtes Landwirtschafts-Equipment ist vom Gesetzgeber. Sämtliche elektrifizierbare Produkte wie Weidezäune oder Weidenetze sind für Menschen und Tiere ungefährlich. Das wird durch die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsstandards garantiert.

Nur Produkte von namhaften österreichischen oder deutschen Herstellern: Durch die hohe Qualität kommt es zu weniger Defekten und Sie haben dadurch einen geringeren Wartungsaufwand. Über mehrere Jahre gerechnet sparen Sie so unterm Strich bares Geld.