T-Pfosten - Was ist ein T-Post Weidezaun?

Das T-Post Weidezaun System ist für alle Arten von Weidezäunen, als Zwischenzaun für Umtriebsweiden oder als halbpermanente Pferdezäune und Einzäunungen eines Auslaufes geeignet. Die extrem robusten T-Pfosten sind hergestellt aus warmgewalzten Schienenstahl, welcher zu den belastungsfähigsten und langlebigsten Stählen gehört.

Die Vorteile:

  • Über die gesamte Länge verfügen die Pfähle alle 5,5 cm über massive Noppen zum Anbringen von Zubehörteilen.
  • Eine massive Fußplatte gibt dem Pfahl sicheren Halt.
  • Die Pfähle sind lackiert für sehr guten Witterungsschutz.
  • Die Isolatoren lassen sich durch Aufklippen in der gewählten Höhe sicher am T-Pfahl fixieren.

Leicht einzuschlagende, qualitativ hochwertige T-Pfosten in unterschiedlichen Längen für den langjährigen Einsatz. Der T-Post lässt sich ganz einfach von nur einer Person mit einer speziell entwickelten Ramme montieren. Über die gesamte Länge verfügen die Pfähle alle 5,5 cm über massive Noppen zum Anbringen von Zubehörteilen und. Eine massive Fußplatte gibt dem Pfahl sicheren Halt. Die Pfähle sind lackiert für sehr guten Witterungsschutz. Wir empfehlen für die Eckpfosten jeweils ca. 30 cm länere T-Pfosten zu verwenden. Die Isolatoren lassen sich in der gewählten Höhe jeweils durch Aufklippen sicher am T-Pfahl fixieren.

T-Post Rohstoff - T-Pfosten aus warmgewalztem Schienenstahl

Der T-Post Weidezaun bestehen aus aufbereitetem, warmgewalztem Schienenstahl, der zu den belastungsfähigsten und langlebigsten Stählen gehört. Durch seine extreme Steifigkeit verformt sich der Stahl auch unter größter Beanspruchung nur minimal und ist deshalb bestens zum Bau von halbpermanenten Weidezäunen und Festzäunen geeignet.

Die typische grüne Lackierung schützt den beständigen Schienenstahl der T-Post Pfähle zusätzlich vor Wettereinflüssen. Um Weidezäune in verschiedensten Höhen errichten zu können sind über den gesamten T-Post im Abstand von 5,5 cm Noppen angebracht, die es ermöglichen, ein breites Sortiment an Isolatoren für alle Leitermaterialien einfach und ohne Werkzeuge in beliebiger Höhe festzuklemmen.

T-Post Montage - T-Pfosten einfach mit Ramme einschlagen

Der T-Post lässt sich von einer Person mit Hilfe der speziell dafür entwickelten T-Post Ramme montieren. Die Pfähle werden dabei mindestens so tief eingeschlagen, dass die gesamte 18 cm lange Ankerplatte (Einschlagtiefe ca. 40 cm) im Erdreich versenkt ist.

Video: Aufbauanleitung T-Post / T-Pfosten Weidezaunsystem

Link (Youtube): Aufbauanleitung T-Post