Wolfnetz & Wolfzaun

  • Hohe Hütesicherheit für Schafe und andere Weidetiere
  • Mit Elektrifizierung für eine effektive Wolfabwehr
  • Extrem gute Leitfähigkeit garantiert intensive Stromimpulse
  • Engmaschige, hohe Netze sorgen für wirksamen Schutz
  • Einfacher Aufbau und auch für mobilen Einsatz verwendbar

Was ist ein Wolfnetz?

Ein Wolfnetz ist ein elektrischer Zaun zur wirksamen Abwehr von Wölfen. Wolfzäune sind deutlich höher als herkömmliche Schafzäune, unter Strom gesetzt gelten diese ab 120 cm Höhe als sehr wolfsicher.

Ein Wolfszaun besteht aus einem besonders leitfähigen Elektronetz mit intensiven Stromimpulsen. Die schlagstarken Stromschläge sorgen dafür, dass 1. selbst Schafe mit dicker Wolle sicher im eingezäunten Bereich gehalten werden und 2. keine Wölfe unter dem Zaun durchschlüpfen oder darüber springen können. Ein Wolfzaun sorgt für höchsten Hüteschutz, auch über lange Strecken hinweg.

Experten Tipp: Wir empfehlen zum Schutz vor Wölfen schlagstarke Weidezaungeräte ab 7,7 Joule (Input).

Wann ist ein elektrischer Wolfszaun sinnvoll?

Da sich Wölfe seit einiger Zeit vermehrt in den europäischen Wäldern ansiedeln, wird es immer mehr zur Notwendigkeit Schafe, Ziegen und andere Nutztiere vor Wölfen zu schützen.

Um Wölfe von Ihrer Herde fernzuhalten, dient ein elektrischer Weidezaun als Präventionsmaßnahme. Auch als wirksamer Schutz nach einem Wolfriss hat sich ein elektrischer Wolfszaun bei Schafbesitzern und Landwirten bewährt.

Plus/Minus Wolfnetze:

Bei Plus-Minus-Wolfnetzen werden die Leiterbahnen mit Hilfe der Leiterbündelungsclips abwechselnd mit dem Zaunanschluss (+) und dem Erdanschluss (-) des Weidezaungeräts verbunden. Die dabei entstehenden Erdungslitzen intensivieren den Stromschlag am Tier selbst bei schwierigen Bodenverhältnissen, wie trockenen, sandigen oder mit Schnee bedeckten Böden. Durch das spezielle +/- Prinzip können viele unsere Wolfabwehrzäune auf die individuelle Praxissituation angepasst werden.

Anschlussmöglichkeiten:

    • + Netz
    • + Netz mit Erdung über die Bodenlitze:
    • - verbesserte Erdung bei trockenen Böden
    • - starker Stromschlag bei gleichzeitiger Berührung der Bodenlitze und der darüber liegenden, stromführenden Litze beim Versuch des Untergraben
    • PLUS/MINUS Netz

In 3 Schritten zum richtigen Wolfnetz:

Schritt 1: Wählen Sie die richtige Länge und Höhe des Wolfzauns

Wolfnetze sind in 50 Metern Länge und in den Höhen 108 cm und 122 cm erhältlich.

Wollen Sie Ihre Schafherde nur davon abhalten auszubüchsen, dann reicht vermutlich ein 108 cm hoher Wolfszaun. Halten Sie hingegen Ihre Schafe in einem von Wölfen besiedelten Gebiet oder in Waldnähe, dann greifen Sie besser zu einem höheren Netz.

Grundsätzlich empfiehlt es sich die Weidefläche groß genug einzäunen, damit Ihre Schafe die Möglichkeit haben, einem am Zaun auftauchenden Wolf auszuweichen. Denn ist die Weidefläche zu klein, gerät die Schafherde schnell in Panik, was zur Zerstörung des Zauns führen kann und damit die Schutzwirkung aufhebt.

Wichtig: Wenn Sie Ihren Wolfszaun verlängern möchten, können Sie unsere Wolfnetze einfach mit den integrierten Metall-Clips miteinander verbinden und so verlängern. Wir bieten auch elektrifizierbare Wolfzaun-Komplett-Sets inkl. Weidezaungerät und sämtlichem Zubehör für eine Zaunlänge bis max. 500 m an.

Schritt 2: Kennen Sie Ihr Gelände

Bei Pfählen von Wolfnetzen wird zwischen Doppelspitzen und Einzelspitzen unterschieden.

Ist Ihr Untergrund erdig oder sandig, empfiehlt sich eine Doppelspitze für mehr Stabilität. Bei steinigem Gelände lässt sich eine Einzelspitze leichter im Boden einsetzen.

Schritt 3:  Entscheiden Sie sich für das passende Zubehör

Zu einem vollständigen Wolfszaun gehören Weidezaungerät, Zaunpfähle und ein Wolfsnetz. Je nachdem wie Sie den Zaun betreiben möchten und wo Sie ihn einsetzen, wird unterschiedliches Zubehör benötigt. Diese Produkte passen zu Ihrem Wolfszaun:

Weidezaungeräte 230V: Ist eine Steckdose in der Nähe, ist ein Weidezaungerät mit 230V immer Ihre beste Wahl für die Stromversorgung.

Weidezaungerät 12V: Haben Sie keinen Steckdosen-Zugang, benötigen Sie ein mit Akku betriebenes 12V Weidezaungerät.

Weidezaun Batterie & Akku: Je nachdem ob Sie ein 12V Akkugerät oder ein 9V Batteriegerät betreiben, finden Sie in dieser Kategorie passende Batterien & Akkus.

Weidezaun Solarmodul: Solarmodule sind als Ergänzung zu fast allen 12V Akku-Weidezaungeräten verfügbar. So sparen Sie sich häufige Akkuwechsel. Stromkosten für die Akku-Ladung fallen auch keine mehr an.

Elektrozaun Tür: Eine Wolfzaun Tür kann an jeder Stelle des Wolfnetzes eingebaut werden und ermöglicht ein sicheres, einfaches Aus- und Eingehen ohne Stromschlaggefahr.

Ersatzpfahl: Ist ein Pfahl von Ihrem Wolfzaun defekt oder wollen Sie für zusätzliche Stabilität einen Ersatzpfahl in die Ecken Ihres Zaunes setzen, dann können Sie hier günstig einen passenden Weidenetz Ersatzpfahl erwerben.

Warnschilder: Laut Gesetz muss jeder elektrische Zaun entlang eines öffentlichen Weges in regelmäßigen Abständen mit Warnschildern gekennzeichnet sein.

Weidezaunprüfer: Mit einem Prüfer für den Wolfzaun messen Sie die Spannung Ihres elektrischen Wolfnetzes. So stellen Sie schnell fest, ob die benötigte Spannung vorhanden und Ihr Zaun sicher ist.

Diebstahlschutz: Sie möchten Ihr Elektrozaungerät vor Diebstahl schützen? Entdecken Sie hier sichere Akkukästen zum Schutz Ihres Elektrozaungerätes.

Diverses Zubehör: In dieser Kategorie finden Sie vom Erdbohrer über Drahtverbinder bis hin zu Bodenankern unterschiedliches Wolfabwehrzaun Zubehör.

Ihre Vorteile im Agrarzone-Shop

Kostenlose Rücksendung: Das gilt für alle Paketlieferungen die innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet werden. Auch Speditionsware können Sie innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Die Kosten für die Rückgabe mit Speditionsversand sind jedoch vom Kunden zu tragen.

Kein Risiko dank 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ist Ihr gekauftes Wolfnetz doch nicht das richtige für Sie, können Sie den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufpreis.

Alle Weidenetze entsprechen den gesetzlichen Sicherheitsstandards: Alle elektrifizierbaren Wolfzäune sind für Menschen und Tiere ungefährlich. Das wird durch die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsstandards garantiert.

Nur Weidenetze von namhaften österreichischen oder deutschen Herstellern: Durch die hohe Qualität kommt es zu weniger Defekten und Sie haben dadurch einen geringeren Wartungsaufwand. Über mehrere Jahre gerechnet sparen Sie so unterm Strich bares Geld.