Augenschutz & Gesichtschutz: Schutzbrille bei Agrarzone online kaufen

In der Landwirtschaft, Industrie, Handwerk oder auch in der medizinischen Branche sind Angestellte täglich Gefahren durch Splitter, Funken, Staub, Licht, Chemikalien oder auch Schläge oder Stöße ausgesetzt. Eine gute Schutzbrille beugt wirksam Augenverletzungen vor und bewahrt den Träger im schlimmsten Fall vor irreparablen Augenverletzungen.

Neben der herkömmlichen Schutzkleidung und Berufskleidung ist für viele Branchen auch ein Gesichtsschutz bzw. Augenschutz in Form einer Arbeitsschutzbrille erforderlich wie z.B. bei Holzarbeiten oder beim Schweißen (Schweißerbrille oder Schweißerschutzbrille). Eine Schutzbrille ist in vielfältigen Modellen für unterschiedliche Arbeitsbereiche erhältlich und bietet einen wirksamen Augenschutz.

Egal ob als Vollschutz für die Augen, eine Schutzbrille für Brillenträger oder als Gesichtsschutz und Augenschutz: Eine gute Schutzbrille ist ein notweniger Bestandteil des Arbeitsschutzes durch Schutzkleidung.

Ein innovativer Augenschutz, Sicherheit auf höchstem Niveau, optimale Funktionalität gepaart mit bester Qualität und ansprechendem Design: Bei Agrarzone können Sie ausnahmslos hochwertige Schutzbrillen für Ihre persönliche Schutzausrüstung (auch PSA) kaufen. So sind Sie mit einer Schutzbrille von Agarzone in jeder Situation optimal gerüstet.

Schutzbrille im Überblick:

  • Schutzbrillen ermöglichen Ihnen die Arbeit mit gefährlichen Chemikalien und schädlichen Einflüssen wie UV-Strahlung, Licht, Staub, Splitter, Laserlicht oder Mikroorganismen, ohne dass Ihre Augen Schaden davontragen.
     
  • Sicherheitsbrillen werden in verschiedenen Bereichen, hauptsächlich aber im Arbeitsumfeld und Sportbereich, eingesetzt. Ob Ihre Schutzbrille für den entsprechenden Anwendungsbereich geeignet ist, erfahren Sie durch die genormte Kennzeichnung Ihrer Schutzbrille.
     
  • Das Verwendungsgebiet der Arbeitsschutzbrille ist in bestimmte Klassifizierungen eingestuft. Diese Klassifizierungen umfassen diese Risikogebiete: Thermisches Risiko, chemisches Risiko, mechanisches Risiko und Strahlengefährdung.

Anwendungsbereiche von Schutzbrillen:

  • Technik (Metallbearbeitung, Schweißen, Lasern, Pyrotechnik)
  • Forschung (Labor / Chemie)
  • Militär (Splitterschutz)
  • Medizin (Röntgen, Chirurgie, Zahnarzt, usw.)
  • Unfallrettung (Feuerwehr)
  • Freizeit und Sport (Sonnenbrille / Solariumbrille)

 


Schutzbrille, Sicherheitsbrille, Vollsichtbrille oder Bügelbrille: Augenschutz und Gesichtschutz bei Agrarzone kaufen

Schützen Sie Ihre Augen mit der richtigen Schutzbrille

Eine Schutzbrille schützt - wie der Name bereits andeutet - die Augen zuverlässig vor Gefahren und ist in vielen Arbeitsbereichen vorgeschrieben, wenn dort Gefahrenpotenzial herrscht.

Während Freizeitbrillen meist in Freizeitaktivitäten und im Sport Anwendung finden und den Augen Schutz vor Witterungseinflüssen und Staub bieten, werden hingegen im beruflichen Umfeld vor allem Arbeitsschutzbrillen eingesetzt. Arbeitsschutzbrillen bieten Ihren Augen wirksamen Schutz vor sämtlichen Gefahrpotenzialen, wie sie z.B. von Staub, Körnern, Splittern, Funken oder Substanzen ausgehen können.

Eine Schutzbrille mit verstellbaren Bügeln (auch Gestellbrille) ist universell für viele Einsatzbereiche geeignet und schützt zuverlässig vor starken Stoßbelastungen durch Projektile oder Partikel.

Mit einer Vollsichtbrille (auch Panorama-Vollsichtbrille oder Laborbrille) sind Sie noch besser gegen Staub und herumfliegende Teilchen geschützt. Dank einem verzerrfreien Blickfeld mit 180 Grad wird ein besonders weites Sichtfeld ermöglicht. So haben Sie bei jeder Tätigkeit den Durchblick.

Müssen neben den Augen der Kopf und das komplette Gesicht mitsamt Ohren geschützt werden, dann greifen Sie am besten zu der Kopfhalterung G500. Die Kopfhalterung besteht aus einem Kopfschutz, Augenschutz & Gehörschutz und ist der perfekte Begleiter in der Land- und Forstwirtschaft, wenn Gesicht und Ohren geschützt werden müssen.

Mit einem praktischen Sicherheits-Set bestehend aus einer Vollsichtbrille, einem Kapselgehörschutz, einer Staubmaske und einem Einweganzug sind Sie bestens geschützt bei Ihrer Arbeit.

 


Diese Arten von Schutzbrillen gibt es:

1. Bügelbrille:

Eine Bügelbrille (auch Glasschutzbrille oder Gestellbrille) schirmt den Augenbereich und das unmittelbare Umfeld ab. Diese Sicherheitsbrille verfügt über Ohrbügeln und entspricht optisch dem herkömmlichen Brillen-Design.

Vorteile einer Bügelbrille: Einfache Bedienung, Tragekomfort
Nachteile einer Bügelbrille: Augen nicht optimal geschützt

 

2. Vollsichtbrille:

Eine Vollsichtbrille (auch Panoramabrille, Vollschutzbrille oder Laborbrille) gehört zu den Korbschutzbrillen und besteht aus einer großflächigen Sichtscheibe, welche ein besonders weites Sichtfeld ermöglicht. Eine Vollsichtbrille liegt sehr eng am Gesicht an, umschließt den Augenraum vollständig und ist mit einer Dichtung ausgestattet. Dank der Dichtung ist der Augenraum komplett abgedichtet und die Sicherheitsbrille bietet dadurch einen größeren Schutz vor Substanzen und Partikeln in der Luft als andere Schutzbrillen.

Vorteile einer Vollsichtbrille: Augen optimal geschützt
Nachteile einer Vollsichtbrille: Klobig, wenig Tragekomfort

 

3. Gesichtsschutzschild:

Ein Gesichtsschutzschild (auch Gesichtsschild) schützt, wie der Name bereits sagt, das gesamte Gesicht. Damit bietet ein Gesichtsschutzschild nicht nur den Augen Schutz, sondern verhindert auch das Eindringen umherfliegender Substanzen und Partikeln in Mund und Nase.

Vorteile eines Gesichtsschildes: Augen, Mund und Nase optimal geschützt
Nachteile eines Gesichtsschildes: Klobig, wenig Tragekomfort

 


Wann muss eine Sicherheitsbrille getragen werden?

Die richtige Schutzbrille für jeden Anwendungsbereich auswählen

Der wohl wichtigste Kaufgrund überhaupt ist der Verwendungszweck der Sicherheitsbrille. Warum benötigen Sie genau diese Sicherheitsbrille und in welchen Anwendungsbereichen soll sie eingesetzt werden?

Welche Sicherheitsbrille die Richtige ist, hängt grundsätzlich vom Risikofaktor im Arbeitsumfeld ab. Bevor Sie eine Schutzbrille erwerben, sollten Sie klären, ob ein thermisches, chemisches oder mechanisches Risiko vorliegt oder ob eine Strahlengefährdung möglich ist:

1. Thermische Gefahr: Bei Feuer-, Hitze- oder Kälteeinwirkung (z.B. intensive Strahlung oder das Verspritzen von heißen Substanzen) ist bei entsprechenden Arbeiten das Tragen einer Vollsichtbrille oder eines Gesichtsschildes zweifelsohne von Nöten.

2. Mechanische Gefahr: Die mechanische Gefahr (z.B. umherfliegende oder auftreffende Partikel oder Splitter) wird in drei verschiedenen Stärkeklassen unterschieden:

Klasse 1 = Schwach: Eine Bügelbrille sollte getragen werden
Klasse 2 = Mittelstark: Das Tragen einer Vollsichtbrille ist erforderlich
Klasse 3 = Stark: Ein Gesichtsschutzschild ist unbedingt unumgänglich

3. Chemische Gefahr: Bei chemischen und biologischen Risiken wie umherfliegenden flüssigen Partikeln, ätzenden Lösungen, oder anderen gefährlichen Substanzen sollte in jedem Fall eine Vollsichtbrille oder ein Gesichtsschild getragen werden. Chemische Risiken können entstehen durch Tropfen von reizenden und ätzenden Substanzen wie Laugen und Säuren, gelösten, verflüssigten, gekühlten oder verdichteten Gasen, schädlichem Staub, toxischen Dämpfen und Gemischen.

4. Strahlen Gefahr: Bei sämtlichen Arbeiten wo ein Strahlenrisiko ausgeht (wie z.B. UV-, Laser- oder IR-Strahlen, Lichtbogenschweißen, Gasschweißen), sollte eine Bügelschutzbrille, Vollschutzbrille oder ein Gesichtsschutzschirm getragen werden.

 


Reinigung und Aufbewahrung von Schutzbrillen

Die Lebensdauer Ihrer Schutzbrille hängt im Wesentlichen von diesen beiden Faktoren ab:

  1. Reinigung: Säubern Sie Ihre Schutzbrille mit einem weichen Tuch und Reinigungswasser. Idealerweise reinigen Sie Ihre Schutzbrille einmal im Montag mit einem gängigen Desinfektionsmittel für den Hausgebrauch.
  2. Aufbewahrung: Der optimale Aufbewahrungsort Ihrer Schutzbrille ist an einem kühlen, abgedunkelten Ort. Schützen Sie Ihre Arbeitsschutzbrille vor direkter Sonneneinstrahlung und vor scheuernden Reinigungsmitteln.

Mit der richtigen Pflege und Aufbewahrung bietet Ihnen Ihre Schutzbrille bis zu 2 Jahre wirksamen Schutz, bis Sie sich anschließend die Anschaffung einer neuen Schutzbrille überlegen.

 


Weiteres Zubehör für Ihre persönliche Schutzausrüstung

Viele berufliche Tätigkeiten machen den Einsatz einer persönlichen Schutzausrüstung (auch PSA) unabdingbar. Egal ob auf der Baustelle, in der Industriebranche oder bei landwirtschaftlichen Tätigkeiten: Mit einer persönlichen Schutzausrüstung schützen Sie sich gegen jegliche Gefährdungen für Ihre Sicherheit und Gesundheit.

Bei Agrarzone finden Sie ein umfassendes Sortiment an hochwertigen Schutzausrüstungen, mit welchen Sie sich in jeder Situation wirksam schützen können:

  • Kopfschutz: Schutzhelme und Anstoßkappen schützen Ihren Kopf wirksam vor Verletzungen während der Arbeit auf der Baustelle, in der Industriebranche oder in der Landwirtschaft.
     
  • Augenschutz: Eine Schutzbrille bietet Ihren Augen Schutz vor Staub und herumfliegenden Teilchen.
     
  • Gehörschutz: Mit einem Gehörschutz und Gehörstöpseln schützen Sie Ihre Ohren vor kurzfristiger aber auch regelmäßiger Lärmbelastung.
     
  • Atemschutzmaske:  Gegen eine Ansteckung mit Viren, Grob- und Feinstaub, Rauch, Gas oder zum Schutz der Umgebung wird eine Mundschutzmaske, FFP1, FFP2 und FFP3 verwendet.
     
  • Sicherheitskleidung: Eine große Auswahl an praktischer Schutzkleidung für die tägliche Arbeit finden Sie in dieser Kategorie. Vom Melker-Overall über Anti-Geruchsmützen bis hin zu Ärmelschoner und Waschoveralls sind Sie für alle landwirtschaftliche Tätigkeiten bestens ausgestattet.
     
  • Einmal-Handschuhe: Einmalhandschuhe sind für die einmalige Anwendung geeignet und schützen die Person, die sie trägt, vor Krankheitserregern und Schmutz. Einmalhandschuhe helfen zudem keine gefährlichen Viren auf andere Personen zu übertragen und werden in der Regel im veterinär bzw. medizinischen Bereich verwendet.
     
  • Arbeitshandschuhe: Um Ihre Hände vor Verletzungen bei der Arbeit auf Baustellen oder Gartenarbeit zu schützen, sind robuste und schnittfeste Arbeitshandschuhe eine sinnvolle Investition.
     
  • Gummistiefel: Rutschfeste und wasserdichte Gummistiefel sind das perfekte Schuhwerk für die Arbeit in der Landwirtschaft, im Garten und Freizeit.

 


Ihre Vorteile im Agrarzone-Shop

Kostenlose Rücksendung: Das gilt für alle Paketlieferungen die innerhalb von 30 Tagen zurückgesendet werden. Auch Speditionsware können Sie innerhalb von 30 Tagen zurückgeben. Die Kosten für die Rückgabe mit Speditionsversand sind jedoch vom Kunden zu tragen.

Kein Risiko dank 30 Tage Geld-zurück-Garantie: Ist Ihr gekauftes Geflügel-Produkt doch nicht das richtige für Sie, können Sie den Artikel innerhalb von 30 Tagen nach der Lieferung ohne Angabe von Gründen an uns zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann den vollen Kaufpreis.

Alle Produkte entsprechen den gesetzlichen Sicherheitsstandards: Unser gesamtes Landwirtschafts-Equipment ist vom Gesetzgeber geprüft. Sämtliche elektrifizierbare Produkte wie Weidezäune oder Weidenetze sind für Menschen und Tiere ungefährlich. Das wird durch die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsstandards garantiert.