Weidepumpe - unabhängige Wasserversorgung für Weidetiere

Weidepumpen bieten eine einfache und preiswerte Lösung für die Wasserversorgung Ihrer Weidetiere. Die Weidepumpe eignet sich nicht nur für Großvieh, sondern auch für Pferde, Fohlen und Kälber.

Wenn Sie auf der Weide keine Möglichkeit zur Installation von Stromleitungen und Druckwasserleitungen haben, gleichzeitig aber auf das Aufstellen eines Wasserwagens oder das Schleppen von Wassereimern verzichten wollen, stellen Weidepumpen eine ideale Alternative dar.

Mit unseren Weidepumpen versorgen sich 15 bis 20 Weidetiere ganz einfach selbständig mit frischem Trinkwasser, das zB. aus Brunnen, Bächen oder Grundwasser gewonnen wird. Die Betätigung der Pumpe erlernen die Tiere dabei intuitiv und automatisch. Ihren Rindern oder Pferden steht somit stets Frischwasser zu optimalen hygienischen Bedingungen zur Verfügung - eine Verunreinigung von bevorratetem Wasser gehört der Vergangenheit an.

Funktionsweise der Weidepumpe:

Der Hebel der Weidepumpe wird durch den Kopf des Tieres nach vorne geschoben. Die Zugstange hebt die Membran an und saugt Wasser in den Membran-Raum. Durch die Schwerkraft und die Spannung in der Membran bewegt sich der Hebel wieder nach hinten. Das Wasser wird aus dem Membran-Raum verdrängt und fließt in die Trinkschale. Die Rückschlagventile gewährleisten, dass das Wasser immer angesaugt und in die richtige Richtung gepumpt wird. Ein Teil des geförderten Wassers verbleibt auf der Oberseite der Membran und fließt in die Trinkschale, sobald die Membran beim nächsten Zyklus wieder betätigt wird, d.h. wenn das Tier den Hebel erneut drückt (Doppelhub-Funktion).

Wichtige Eigenschaften einer Weidepumpe:

  • Leichtgängige Betätigung - damit ist die Weidepumpe auch für Fohlen und Kälber geeignet
  • Hohe Beständigkeit - lange Lebensdauer durch robuste Materialien
  • Doppelhub-Funktion - für kontinuierlichen Wasserfluss und eine stets gefüllte Weidetränke
  • Geringer Wartungsaufwand - wenige Verschleißteile für dauerhaft optimale Funktion
  • Eignung für Rohrleitungen und Schlauchleitungen - Einfacher Anschluss durch passende Anschlüsse

Unsere Empfehlung - Weidepumpe P100

Die Weidepumpe P100 ist bis ins kleinste Detail optimiert für eine besonders leichtgängige Bedienung:

  • Nur zwei als Gleitlager ausgeführte Lagerpunkte des Hebels sorgen für minimale Reibung und reduzierten Verschleiß
  • Aluminiumhebel mit geringem Gewicht
  • Membran mit geringem Innenwiderstand im Gummi
  • Optimale Hebelübersetzung

Die Weidepumpe P100 ist in mit 3/4 Zoll und 1 Zoll Anschluss verfügbar.