Expertentipp zu Erdungsstab und Erdungsstange:

  • Schlagen Sie die Erdstäbe immer in feuchtes Erdreich ein
  • Halten Sie einen Abstand von 3 m zwischen den einzelnen Erdstäben ein
  • Verwenden Sie verzinkte Erdstäbe - Rost wirkt isolierend und behindert somit den Spannungsrücklauf zum Gerät